Optimale Funktion

Je besser der Schuh, die Bindung und der Ski technisch aufeinander abgestimmt sind, desto besser funktioniert das Gesamtsystem und können sich die spezifischen Funktionen und Eigenschaften der Komponenten, insbesondere die Sicherheitsauslösung, entfalten.

Wählen Sie den Mix der Ausrüstung „Schuh – Bindung – Ski“ innerhalb des gleichen Einsatzbereiches.

Korrekte Montage, genaue Anpassung an den Schuh und die richtige Einstellung der Bindung gewährleisten die optimale Funktion und die definierte Auslösung.

Wir empfehlen diese Arbeiten durch einen Fachmann ausführen zu lassen!

Unsicherheit Kompatibilität Tourenskischuhe

Die aktuellen Tourenskischuhe entsprechen nicht vollumfänglich der Norm DIN/ISO 9523. Die teilweise ungenaue Verarbeitung in den Kontaktbereichen zur Bindung kann zu Schwierigkeiten beim Einsteigen und Abweichungen bei der Auslösung führen. Das gilt für alle Pin-Bindungssysteme.

Check Kompatibilität Tourenskischuhe

Mit dem 4-Punkte Check lässt sich die Komptabilität schnell und einfach überprüfen.

Sollte der Schuh nicht passen, kontaktieren Sie Ihren Fachhändler. Mit wenigen Anpassungen am Schuh kann die Kompatibilität gewährleistet werden.